Kira Bühler wird starke 7. im Landesfinale

  14.07.2022

Der Wettkampf begann für die 13-Jährige Turnerin vom TSV Schmiden denkbar ungünstig. Sie zollte der Belastung der letzten Wochen Tribut. Wurde sie doch am vergangen Wochenende Württembergische Meisterin im Jahn-Sechs-Kampf, standen unter der Woche neben den Trainingseinheiten auch schulische Verpflichtungen sowie die Sportlerehrung in Oppenweiler an. So musste sie gleich am 1. Gerät, dem Schwebebalken, einmal „runter“. Das kostete sie gleich zu Beginn einen zusätzlichen Punkt Abzug. Nun war ihre Trainerin als Motivatorin gefragt und Alex erledigte auch diesen Job hervorragend. Am Boden gelang ihr eine ausdrucksstarke, fehlerfreie Übung und sie konnte wichtige Punkte sammeln. Verletzungsbedingt konnte sie am Sprung nicht ihr gesamtes Potenzial ausschöpfen, trotzdem gelangen ihr zwei gute Sprünge. Am letzten Gerät, dem Stufenbarren, bot sie erneut eine fehlerfreie Übung und in einer starken Konkurrenz sicherte sie sich Platz 7.

Aktuelles