Mehrkampf / Jahnkampf in Korb
  23.06.2019

Sonne, Sport, Spass und Erfolg.... Was will man mehr? Mit 30 Turnerinnen startete der TSV Schmiden beim Mehrkampftag in Korb am 26.05.2019. Sie erreichten 6 x Platz 1, 3 x Platz 2 und 2 x Platz 3.

Hier die detaillierten sehenswerten Ergebnisse:

Beim Leichtathletik 3-Kampf AK7 nahmen 2 Mädchen teil, wobei das Duell Liv vom TSV Schmiden für sich gewinnen konnte.

4 Teilnehmerinnen traten beim Jahnkampf AK 10 teil. Kira Bühler erreichte mit 10 Punkten Vorsprung den 1. Platz.

Bei unseren Jüngsten, Mehrkampf AK 7, traten 14 Mädchen an. Zoe Günther erreichte Platz 9, Mila Molina Platz 6 und Platz 1 ging verdient an Leona Sperber.

In der Altersklasse 8 traten 22 Teilnehmerinnen im Mehrkampfan gegeneinander an. Mit Starken Leistungen gingen folgende Plätze an den TSV Schmiden: Platz 16 erreichte Valentina Höfer, Platz 9 Paula Betten, Platz 6 Amelie Wildermuth, Platz 4 Rebecca Schoell und der großartige 1. Platz ging an Lana Slavicek.

Beim Mehrkampf AK 9 erstritt sich Jule Tamaschko Platz 14, Natalie Neumaier Platz 11 und Nele Bürkle Platz 3 von insgesamt 23. Teilnehmerinnen.

Die meisten Teilnehmerinnen waren beim Mehrkampf AK 10 mit 31 Mädchen zu finden. Auch hier ging es mit vollem Erfolg weiter: Platz 26 Mara Kaden, Platz 20 Annalena Bemsch, Platz 15 Tomma Weber, Platz 12 Helena Engelhaus, Platz 10 Fabienne Möller, Platz 9 Marie Rudolf, Platz 7 Joya Molina und auf dem hervorragenden Platz 1 landete Marta Skrobonja.

Madita Stainko erreichte Platz 11 beim Mehrkampf AK 11. Außerdem erreichte Chenoa Liakidis Franco Platz 9 und Leni Bürkle Platz 6 in dieser Altersklasse.

Platz 5 beim Mehrkampf AK 12 ging an Luisa Anna Baisch und Platz 2 an Jana Scholl.

In der Altersklasse 13 startete Alicia Kreiser und sicherte sich verdient den 2. Platz, sie knackte fast die 30m Marke beim Weitwurf.

Erfolgreich ging es auch in der Altersklasse 14 weiter. Noemi Bechstein erkämpfte souverän den 1. Platz, dicht gefolgt von Teamkollegin Maja Dachter, die sich Platz 2 sicherte.

In der Altersklasse 15 startete Theresa Ebinger, sie erreichte verdient Platz 1 in der Gesamtwertung.

Wir gratulieren allen Turnerinnen für diese tollen Ergebnissen.

Besonders hervorzuheben ist, dass insgesamt 21 Teilnehmerinnen sich für das Landesfinale in Heidenheim am 06.07. und 07.07.2019 qualifiziert haben. Dafür wünschen wir allen viel Erfolg.


Zum Schluss bedanken wir uns bei den Trainerinnen und Trainern, bei den Betreuerinnen und Betreuern sowie bei allen Kampfrichtern ohne die so ein Wettkampftag nicht möglich wäre.
 

erstellt von Stefanie Molina


Aktuelles