Sponsoren

Vielen Dank an unsere Sponsoren für die Unterstützung!

               


Mission Aufstieg zum zweiten Mal geschafft !!!

  29.11.2023 •     TSV Schmiden
Turnerinnen des TSV Schmiden steigen zweites Mal in Folge auf

Bereits in der letzten Ligasaison gelang den Turnerinnen des TSV Schmiden der direkte Aufstieg in die Kreisliga A. Dieser Erfolg konnte diese Jahr wiederholt werden. Es gelang der nächste Aufstieg – in die Bezirksliga. Am ersten Wettkampftag Mitte Oktober in Öhringen, im Turngau Hohenlohe, legten die Turnerinnen den Grundstein: Obwohl krankheitsbedingt sehr dezimiert, belegten Evelyne Balyschew, Kira Bühler, Leni und Nele Bürkle und Sabrina Weiß hinter dem stark auftretenden Team aus Auenstein Platz 2. Der zweite Wettkampftag am 18.11. fand im Turngau Neckar Enz, in Pleidelsheim, statt.

Verstärkt durch Paula Kohl, Joya Molina und Rebecca Schoell konnte auch in Pleidelsheim der 2. Platz – diesmal nur noch einen Wimpernschlag hinter den Mädchen aus Auenstein – erturnt werden. Platz 2 bedeutete den Einzug in die Relegation: am 25.11. Nun galt es, in der verbleibenden Woche, alle Übungen auf die Anforderungen des Relegations-Wettkampfs umzustellen – und dies gelang den Mädchen hervorragend.

Nahezu in Bestbesetzung reisten die Turnerinnen nach Schwäbisch Gmünd. Gestartet wurde am Boden. Mit Wertungen über 10 Punkten und dem drittbesten Mannschaftsergebnis gelang ein guter Einstieg in den Wettkampf. Am Sprung konnten sich die Turnerinnen mit schön dargebotenen Handstandüberschlägen auf Rang 2 vorschieben. Mit soliden Übungen am Stufenbarren hielten sie sich alle Chancen auf den erneuten Aufstieg offen. Als letztes stand der Schwebebalken – das Zittergerät - auf dem Programm. Mit den höchsten Schwierigkeiten des Tages und sauber geturnten Übungen konnte am Balken das beste Ergebnis aller Mannschaften erturnt werden. Dies bedeutete im Endklassement Platz 2, knapp hinter den Turnerinnen aus Schnaitheim, und damit den Aufstieg in die Bezirksliga.

 

Wir gratulieren unserer Liga-Mannschaft und der Trainerin Alexandra Lucea für diesen Erfolg und bedanken uns bei Bianca Bühler für ihren Kari-Eindatz. Tolles Team !!!

Aktuelles