Schwaben-Cup der Gymnastinnen 2018
  26.03.2018

Seit diesem Jahr werden die Württ. Meisterschaften der RSG Wettkampfklasse als "Schwaben-Cup" durchgeführt. K-Gruppe qualifiziert sich zum Deutschland-Cup

Alessa Volz, Sarah Lah und Vanessa Nisch konnten sich mit einem Platz unter den Top 9 Gymnastinnen der Juniorenwettkampfklasse aus Württemberg erstmals für den Regio-Cup Süd am 14. April in Worms qualifizieren.
 
Für die Qualifikation zu den Baden-Württ. Meisterschaften waren die einzelnen Gerätewertungen ausschlaggeben. Hier dürfen in der SWK Ketevani Darbuashvili (o.Hg.), Jasmin Sterns (Ball), Lisa Klotz (Ball) und Fenja Miller (Reifen) starten. In der JWK haben sich Alessa Volz (Reifen, Ball, Keule) und Sarah Lah (Reifen, Keule) für die jeweiligen Gerätefinals qualifiziert.
 
Herzlichen Glückwunsch allen Gymnastinnen mit Ihren Trainerinnen und einen großen Dank an Sara Fegg, Rebecca Grimml und Nadine Deuschle für ihren Kampfrichtereinsatz dieses Wochenende!

Bereits zwei Wochen zuvor hatte sich die K-Gruppe zum Deutschland-Pokal qualifiziert.
Nach zwei Durchgängen ihrer peppigen Keulenübung musste sich die Gruppe nur dem TV Sersheim geschlagen geben und konnte sich vor den zwei Teams aus Truchtelfingen auf Platz zwei platzieren.
Herzlichen Glückwunsch an die Mädels und ihre Trainerin!

erstellt von Nadine Deuschle


Aktuelles